Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    dancinginderkueche
    - mehr Freunde


http://myblog.de/darleens.blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





freunde und Feinde

Manchmal frage ich mich echt ob manche Leute nicht nachdachten... Bekam heute nicht so ein tollen Kommentar. Wenn man mal was trinken geht, weil es sonst leider nicht geht weil man ständig arbeiten geht trinkt man sich dann sofort die gehirnzellen weg? das verstehe ich nicht so recht.

Immerhin hatte ich mittlerweile hier sogar einen Freund, obwohl noch nicht sicher war ob freund oder feind. Da war ich mir auf der Arbeit auch noch nicht in allen Punkten so sicher. Naja wir hatten heute eine teamsitzung auf der arbeit und wenn ich ehrlich bin lief es erstaunlich gut und habe realisiert das es nicht immer schlecht ist wenn mir jemand einen gut gemeinten rat gibt. Aber es ist nicht gut wenn man den "Rat" in einem nicht so netten Ton darlegt.

Mein grinsen wurde heute dann breiter als ich auf mein Konto schaute endlich konnte ich das geburtstagsgeschenk meines freundes kaufen und ich freute mich schon auf seine augen wenn er es sieht. Das wird ein wunderschöner tag

11.8.15 13:58


Kranker Tag und kranke Familie

Ich hatte mich gefreut, endlich mal zwei Tage frei... Aber wieso freue ich mich mittlerweile überhaupt über sowas ich weiß doch ganz genau das es keinen Tag gibt an dem mal nichts schief läuft. Und wie ich sagte kam auch wieder was. Anstatt das ich jetzt zwei tage frei hatte mmorgen zur Arbeit aufgrund einer Teamsitzung. Wieso immer nem Tag wo ich frei habe und mal nicht arbeiten musste? Was aber dann auch gut war, war das meine mutter heute mal wieder arbeiten musste und ihr urlaub nun vorbei war. Ich hatte also den halben tag das haus für mich und was hab ich getan? serien geschaut. Mama erzählte mir das gesten wohl echt scheisse passiert wäre bei meiner oma und das meine tante dort wohl ausgerastet ist. Mit den kindern meiner tante fahren mein freund und ich nächsaten monat ins phantasialand und wir freuen uns schon so sehr. Als sie mir dann schrieb das ich die kinder trotzdem gerne mitnehmen möchte ins phantasialand. Doch erst sagte sie nein hinterher dann doch ja weil sie anscheinend merkte das ich doch nichts mit der ganzen sache zutun habe und nun dürfen die doch mit. Aber ab heute nachmittag war der tag dann wunderschön als mein schatz kam und wir viel gekuschelt haben. Es war so schön, aber auch sehr warm. wir hatten auch viel spaß und haben viel gelacht was auch sehr schön war und wir haben über das wochenende geredet weil da schützenfest ist wo wir uns schon sehr drauf freuejn weil wir da zusammen richtig einen trinken wollen. Dann musste er fahren weil er morgen arbeiten musste. schade eigentlich es ist immer so schön ihn nachts zu spüren... sonst fehlt immer irgendwas... ich liebe ihn
10.8.15 22:28


Scheiß arbeit und traurige herzen

Bis 16.30 Uhr war der Tag wunderschön. Morgens mit meinem Schatz aufwachen ist einfach das schönste was es gibt. Ich wäre am liebsten den ganzen Tag mit ihm im Bett geblieben, wenn da nicht die Arbeit wäre... Also hieß es um 16.30 Uhr, dass wir uns verabschieden mussten, was uns sowieso schon schwer fiel... Und als Sahne Häufchen oben drauf gab es auch noch stress auf der Arbeit, was eigentlich mittlerweile schon normal war. Ich fühle mich jedes mal noch ein ticken beschissener. Meine Kollegin machte mich fertig, vielleicht weil sie es nicht ertragen kann das ich manche Sachen besser kann wie sie oder so naja auf jeden Fall, weil ich gestern nicht noch geschafft hatte eine Kleinigkeit sauber zu machen, was sie selbst aber auch manchmal nicht machte. Ich rief sofort heute die cheffin an weil mir es langsam reichte.. Immer wird auf die rum gehackt die noch jung und unerfahren ist was Jobs betrifft. Ich erklärte ihr die Situation und wie ich mich fühle und mir kamen dabei auch die Tränen weil das dann doch nicht spurlos an mir vorbei ging. Ich hatte versucht stark zu bleiben, doch innerlich zerbrach ich. Ich bin froh, dass ich diesen hält habe... Meinen Freund immer wenn ich an ihn denke sind die Problem der letzten Tage oder Wochen wieder geflogen. Naja aber als meine Kollegin dann endlcih weg war konnte ich alleine und in Ruhe alles machen. Sie hatte sich aber bevor sie ging noch wieder bei mir eingeschleust, keine Ahnung was das sollte, vielleicht weil ein Gast sich in meinem Beisein über ihre in Freundlichkeit beschwerte, was für mich irgendwie gut tat und ich innerlich kleine Freuden Sprünge machte. Als ich alleine war war ales sehr ruhig und ich hatte nicht viel zu tun also konnte ich viele Sachen schon erledigen und musste sie nicht noch kurz vor Feierabend erledigen und jetzt bin ich fertig und gehe ab in die Kiste :D
10.8.15 01:50


harte arbeit und platte reifen

Wie kann der Tag schöner werden als mit meinem Freund auf der Arbeit. So kann ein langweiliger Tag zu einem wundervollen Tag werden. Den lieben langen Tag rum laufen und Gäste mit Getränken versorgen war nicht gerade das beste was ich mir an einem Tag mit meinem Freund vorgestellt habe. Aber da er bei mir war war der stressige Tag wenigstens etwas auszuhalten. Kurz vor Feierabend musstee natürlich alles schief gehen. Ein Tag ohne irgendwelche Pannen auf der Arbeit gibt es nicht und als ich die ganzen Probleme endlich behoben hatte und ich froh war endlich mit meinem Freund nach Hause zu fahren ließ die nächste panne nicht lange auf sich warten. Ein platter reifen also durften wir nach Hause laufen, was sich dann doch als sehr angenehm herausstellte abgesehen von dem vielen laufen. Aber da er neben mir lief war alles wunderschön wir konnten uns mal wieder richtig schön unterhalten und uns gegenseitig erzählen was in den letzten tagen vielleicht schief gelaufen war und endlich alles klären. Es war so schön sich zu unterhalten und endlcih waren wir dann irgendwann zuhause, auch wenn meine Füße von dem vielen laufen aufgequollen waren hat es sich gelohnt. Ich liebe ihn einfach. Uund endlich können wir den Tag ausklingen lassen. Was gibt es schöneres als abends schön im Bett zu kuscheln und sich nur zu lieben?
9.8.15 02:36


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung